Home Neuigkeiten

Kontaktmöglichkeiten

Neuigkeiten
Mitgliederversammlung 2014 - Reiner Knieper ist Mitglied des Jahres 2013

Mitgliederversammlung 2014Für alle die bei der Mitgliederversammlung am 10. Januar 2014 nicht dabei sein konnten, hier noch einmal die Präsentationsfolien vom Abend. Hier eine ganz kurze Zusammenfassung: Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fanclubs Werderfreunde Emsland Süd sind vier Vorstandsmitglieder bestätigt worden. Vizepräsidentin bleibt Anja Stoll. Elke Lüttecke ist weiterhin Schriftführerin. Frank Kock und Katrin Krieger sind weiterhin im Organisationsteam tätig. Mitglied des Jahres wurde Reiner Knieper aus Lingen. In diesem Jahr möchten wir eine Dartgruppe Werderfreunde Emsland Süd gründen. Erstmaliges Treffen ist am Freitag, den 7. Februar 2014 in Lingen. Nähere Infos beim Vorstand.

 
200 Fans

200x Gefällt mirKurz vor Jahresende 2013 konnten wir den 200. Fan auf unserer öffentlichen Facebookseite facebook.com/werderfreunde.de begrüßen. Unsere Facebookseite besteht nun seit gut zwei Jahren und erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Sie ist auch eine ideale Ergänzung zur Internetseite www.werderfreunde.de. Vielen Dank für euren Support!


 
Integratives Fußball-Jugendcamp 2014 in Gersten!

Integratives Jugendcamp 2014Was für ein Paukenschlag kurz vor Weihnachten.  Unser Fanclub gewinnt den emslandweiten Vereinswettbewerb der Sparkasse Emsland. Aus über 388 Projektideen zählt unser Vorschlag zu den 8 Hauptpreisträgern. Wir freuen uns über 5000 EUR. Mit diesem Geld veranstalten wir im nächsten Jahr ein integratives Fußball-Jugendcamp. Wir bedanken uns bei der Jury und natürlich bei den Personen die 7613 Stimmen für uns im Vorfeld abgegeben haben. Das Jahr 2014 kann kommen!

 
Integratives Fußball-Jugendcamp 2014 in Gersten?

Integratives Jugendcamp 2014Wir haben uns beim Sparkassen Vereinswettbewerb (175 Jahre Sparkasse Emsland) mit der Durchführung eines integrativen Fußball-Jugendcamps in Gersten beworben. Ihr könnt uns dabei unterstützen, indem Ihr auf der Seite der Sparkasse Emsland für uns abstimmt. Und so gehts:

1. Aufruf der Internetseite www.sparkasseel175.de
2. Drücken des Buttons "Vereinswettbewerb" (unten links)
3. Drücken des Buttons "Jetzt abstimmen" (unten)
4. Es öffnet sich die Teilnehmerliste. Unsere Bewerbung befindet sich in der Kategorie "Bildung & Erziehung" (nach unten srollen)
5. Rechts neben unseren Eintrag befindet sich ein Button mit einem Daumen. Anklicken und die sehr leichte Rechenaufgabe lösen.

Was wollen wir machen?
Ziel ist es im Sommer 2014 ein integratives Fußball-Jugendcamp durchzuführen. Dabei handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Fußballcamp. Wir planen ein Jugendcamp für Jungen und Mädchen mit und ohne Behinderung im Alter von 6 bis 13 Jahren. Auch der finanzielle Aspekt sollte bei einer Anmeldung keine Rolle spielen. Das alleinige Auswahlkriterium für eine Teilnahme ist das richtige Lebensalter.

Was ist unser Ziel?
Fußball verbindet Generationen. Wir möchten einen Schritt weiter gehen, indem wir Jungen und Mädchen mit und ohne Behinderung zusammenführen. Wir möchten über Inklusion nicht nur reden, wir wollen Inklusion auch praktizieren.

Was haben wir bislang geplant?
Die Trainingseinheiten werden von erfahrenen Trainern angeboten. Die Fußballschule von Werder Bremen CAMPontour, die unter der Leitung von Dieter Eilts geführt wird, wird uns bei der Durchführung unterstützen. Das Fußballcamp wird auf den Sportanlagen des Vereins Victoria Gersten stattfinden.

Nach Beendigung des Fußballcamps wird noch ein weiteres Highlight präsentiert. Die Behindertenmannschaft des Christophorus-Werks Lingen, die beim Verein Eintracht Schepsdorf angesiedelt ist, wird ein Freundschaftsspiel gegen unseren Fanclub austragen.

Zusammenfassung und Aufruf:
Das Voting ist in wenigen Schritten erledigt. Bitte stimmt für uns ab. Danke

 
Werder gewinnt lntegrationspreis

Grüne WelleDer DFB- und Mercedes-Benz lntegrationspreis in der Kategorie ,,Sonderpreis" geht an Werder Bremen. Unter der Leitung von Präsident Klaus-Dieter Fischer hat der Bundesligaklub eine Abteilung für ,,Corporate Social Responsibility" aufgebaut. Werder bewegt - mittlerweile mit zehn Festangestellten, dle 20 Projekte und 350 Partnerschaften umsetzen.

Auch unser Fanclub hat dazu beigetragen. Im Interview mit Klaus-Dieter Fischer werden wir auch erwähnt, auch wenn die Zeitangabe unserer Auszeichnung nicht so ganz passt: Was ist bei ,,Werder bewegt" der nächste Schritt? Die Verknüpfung mit den Fanclubs. Kurz vor Weihnachten küren wir immer den ,Fanclub des Jahres'. Der Werder-Fanclub aus dem Emsland, der jetzt gewonnen hat, hat den Preis -100 Freikarten - verkauft und den Erlös an eine Werkstatt für behinderte Menschen gestiftet. Diese Kultur pflanzt sich im Stadion fort. Fans nehmen Einfluss auf andere Fans. lch blicke sehr optimistisch in die Zukunft.

Das komplette Interview steht im DFB-Magazin und kann hier an dieser Stelle nachgelesen werden.

 
Werder Bremen - Greuther Fürth

Fanclubfahrt Greuther FürthAm Samstag, den 16. März setzt unser Fanclub zum Spiel Werder Bremen gegen Greuther Fürth ein Fanbus ein. Das Spiel im Bremer Weserstadion beginnt um 15.30 Uhr. Wir haben zwei Haltestellen eingerichtet. In Lingen am ZOB starten wir um 11.00 Uhr. Anschließend gehts Richtung Gersten zur Gaststätte Helmuts Kneipe, Kirchstr. 13 (11.20 Uhr). Die Busfahrt inkl. Stehplatzkarte in der Bremer Ostkurve kostet 28 EUR (Nichtmitglieder: 30 EUR). Das ist übrigens die letzte Fahrt in dieser Saison, wo wir noch Karten anbieten können. Alle anderen Fahrten sind bei uns bereits ausverkauft. Bei Interesse meldet euch bitte telefonisch unter 0172/8788645 (ab 19.00 Uhr), per E-Mail oder hier auf der Internetseite unter "Anfrage". Wir sehen uns beim Spiel!

 
Mitgliederversammlung 2013 - Jürgen Schomaker ist Mitglied des Jahres

MitgliederversammlungFür alle die bei der Mitgliederversammlung am 1. Februar 2013 nicht dabei sein konnten, hier noch einmal die Präsentationsfolien vom Abend. Hier eine ganz kurze Zusammenfassung: Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fanclubs Werderfreunde Emsland-Süd sind vier Vorstandsmitglieder bestätigt worden. Präsident bleibt Ingo Lüttecke. Sven de Groot ist weiterhin Kassenwart. Daniel Kock und Ulrich Roters sind weiterhin im Organisationsteam tätig. Mitglied des Jahres wurde Jürgen Schomaker aus Langen. Neu in den Ehrenpräsidentenrat wurden für 2 Jahre Bernd Schulze aus Lingen und Heinz-Josef Specker aus Gersten gewählt. Im Anschluss des offiziellen Teils konnte gemeinsam der 2:0 Heimsieg gegen Hannover 96 gefeiert werden. 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»