Home Neuigkeiten

Kontaktmöglichkeiten

Neuigkeiten
Werderfreunde und Eintracht Schepsdorf bilden ein Team

Unser Fanclub und die Behinderten-mannschaft von Eintracht Schepsdorf waren am Wochenende gemeinsam bei den offiziellen Fanclubmeisterschaften von Werder Bremen. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden erreichte das Team aus Spielern mit und ohne Behinderung ein respektables Ergebnis.

Die offiziellen Werder Bremen Fanclubmeisterschaften, die dieses Jahr im emsländischen Esterwegen stattfanden, waren Anlass für ein Inklusionsteam bestehend aus 7 Spielern des aktuellen Niedersachsenmeisters der Behindertenliga (Ingo Imming, Matthias Dirschauer, Daniel Dirschauer, Patrik Robbe, Billal Maschar, Marco Seroka und Bernd Schulze) und 4 Spielern unseres Fanclubs (Raphael Krämer, Dennis Haßlach, Andre Haßlach und Jan Hans). 27 Werder Bremen Fanclubs traten auf dem Kleinfeld gegeneinander an um den Deutschen Fanclubmeister zu bestimmen. Die Gruppenphase endete mit dem 5. Platz. Damit verfehlte unsere Mannschaft nur knapp die Qualifikation für das Achtelfinale.

Für uns ist es nicht das erste Inklusionsprojekt. Wir haben seit 10 Jahren eine Partnerschaft mit dem Christophorus-Werk Lingen. Wir beteiligen uns genauso wie der Sportverein Eintracht Schepsdorf aktiv am Inklusionsprojekt „LinaS – Lingen integriert natürlich alle Sportler“.

 
LinaS und Werderfreunde

Lingen. Die Werderfreunde Emsland Süd beteiligen sich offiziell am Projekt LinaS (Lingen integriert natürlich alle Sportler), ein Projekt mit dem Ziel der Inklusion von Menschen mit Behinderung in die lokalen Vereine im Altkreis Lingen. Nun können auch offiziell Menschen mit Behinderung an unseren Fanclubfahrten teilnehmen. Inoffiziell praktizieren wir diese Mitfahrgelegenheit bereits seit fast 10 Jahren. Auch sind viele Mitarbeiter der Behindertenwerkstatt des Christophorus-Werk Lingen bei uns Mitglied. Für weitere Infos klickt einfach auf das nebenstehende Bild oder ruft die Internetseite www.linas-lingen.de auf. LinasS und Werderfreunde, das passt.

 
Vorstand der Werderfreunde mit Ehrenamtskarten ausgezeichnet

Ehrenamtskarte 2015Lingen. Bei einer Feierstunde im Emslandmuseum in Lingen hat der Landkreis Emsland zum zwölften Mal Ehrenamtskarten für außerordentliches freiwilliges Engagement vergeben. Diesmal dabei waren auch vier Vorstandsmitglieder der Werderfreunde Emsland Süd. Von links nach rechts: Anja Stoll (Vizepräsidentin), Ingo Lüttecke (Präsident), Elke Lüttecke (Schriftführerin) und Katrin Krieger (Kassenwart). Im September 2007 wurde durch das Land Niedersachsen die niedersächsische Ehrenamtskarte ausgerufen. Seit 2008 beteiligt sich auch der Landkreis Emsland an der Aktion. Weitere Infos auch auf www.ehrenamt-emsland.de.

 
Mitgliederversammlung 2015 - Helmut Schmeling ist Mitglied des Jahres

Mitgliederversammlung 2015Vor einer Rekordkulisse bei einer Mitgliederversammlung wurde am 9. Januar 2015 Helmut Schmeling aus Lingen zum Mitglied des Jahres 2014 gewählt. Im Vorstand der Werderfreunde Emsland Süd gab es in diesem Jahr einige Veränderungen. Katrin Krieger aus Bawinkel ersetzt Sven de Groot ais Kassenwart. Helmut Schmeling ersetzt Ulrich Roters als Mitglied im Organisationsteam. Neu im Organisationsteam ist außerdem Jan Hans aus Emsbüren. Auch ein weiterer Posten wurde im Ehrenrat eingeführt. Als Jugendbeauftragter kümmert sich Carsten Bruns aus Thuine fortan um die Wünsche und Bedürfnisse unser jugendlichen Mitglieder. Hier noch einmal die Präsentationsfolien vom Abend.

 
Fanclub des Jahres 2014

Urkunde Fanclub des Jahres 2014Nach 2010 wurden wir erneut zum Fanclub des Jahres ausgezeichnet. Eine ganz tolle Geschichte für unseren Fanclub der Dank des großen sozialen Engagements gewinnen konnte. Die Werderfreunde bedanken sich bei allen Mitgliedern, Supportern, Helfern und Freunden. Ohne euch wäre diese tolle Auszeichnung nicht möglich geworden. Auch ein großes Dankeschön an Werder Bremen, die uns erneut als Favoriten auf diesen Titel gesehen haben. Wir freuen uns sehr und werden natürlich weiter machen wie bisher! Werder bewegt lebenslang!

Die Fotos und Presseberichte von der Preisübergabe auf der Weihnachtsfeier in Bremen sind auf dieser Internetseite unter "Bilder" bzw. "Presseschau" hinterlegt. Viel Spaß beim surfen! 

 

 
InduS und Werderfreunde kooperieren

InduS

Lingen. Eine kooperative Zusammenarbeit haben aktuell der Fanclub Werderfreunde Emsland Süd aus Gersten und die Verantwortlichen des Projektes InduS vereinbart. Im ersten Schritt einigte man sich auf die gegenseitige Unterstützung bei dem jetzt im Juli stattfindenden Veranstaltungen. So sind die Werderfreunde Emsland Süd Initiator und Organisator eines inklusiven Fußballcamps. Dieses findet, in Zusammenarbeit mit Werder Bremen, am 19. und 20. Juli 2014  auf dem Gelände von SV Victoria Gersten statt. „Wir haben noch wenige freie Startplätze für dieses besondere Fußballcamp zur Verfügung“, so Ingo Lüttecke, Präsident der Werderfreunde Emsland Süd. Anmeldungen sind unter der Adresse www.werderfreunde.de möglich.
 
Der vom Projekt InduS am 10. Juli in Meppen ausgerichtete Sportivationstag, bei dem Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Behinderung die Möglichkeit haben, das Sportabzeichen abzulegen, wird im Gegenzug von den Werderfans unterstützt. Beide Seiten einigten sich darüber hinausgehend, im Projekt InduS zukünftig zusammen zuarbeiten. Hermann Plagge vom Kreissportbund Emsland und organisatorischer Projektleiter für InduS zeigte sich erfreut über die Zusammenarbeit. „Wir haben viele Ansätze zur gegenseitigen Unterstützung und freuen uns auf die Zusammernarbeit“, so Plagge.

 
Thomas Eichin im Emsland

Thomas EichinAm Donnerstag, den 15.05. gastierte prominenter Besuch im Emsland. Im Rahmen einer Spendenübergabe in Höhe von 1000 EUR an die Werder Bremen Stiftung konnten auch die Werderfreunde Emsland Süd den Manager und Geschäftsführer von Werder Bremen Thomas Eichin näher kennenlernen. Thomas Eichin ermöglichte interessante Einblicke hinter den Kulissen von Werder Bremen. Er sprach offen über die nächsten sportlichen Ziele, aber auch über seinen Einstieg bei Werder Bremen als Nachfolger von Klaus Allofs. Thomas Eichin bedankte sich bei den Werderfans für die sensationelle Unterstützung während der letzten Saison. Mehr Fotos von dieser Veranstaltung gibt es hier auf unserer Homepage unter der Rubrik Bilder zu sehen.

Hier auch das Radiointerview von der Ems-Vechte-Welle!

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»